Der rund umlaufende Fluchtsteg fügt sich in das architektonische Gesamtkonzept des Erweiterungbaus ein. Bei aller Funktionalität wirkt er »leicht« und lässt ungehindert Tageslicht in die Klassenräume. Der Steg endet in der dreiläufigen Fluchttreppe. Auf den sonnen-zugewandten Gebäudeseiten bieten Lamellen aus Aluminium den nötigen Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung.

Auftraggeber: Stadt Immenstadt

Ort: Immenstadt

Leistung: Fluchtsteg mit Gitterrosten und Stahl-Punktschweißgittern; Stahltreppe mit Geländer; Sonnenschutzlamellen

Material: Aluminium eloxiert, Edelstahl, Stahl feuerverzinkt

Planung: Architekturbüro Alpstein, Immenstadt